Warning: copy(/var/www/www.foerderkreis-schloss-buchenau.de/htdocs/wp-content/wflogs//GeoLite2-Country.mmdb): failed to open stream: Permission denied in /var/www/www.foerderkreis-schloss-buchenau.de/htdocs/wp-content/plugins/wordfence/lib/wordfenceClass.php on line 2169
Kultur – Förderkreis Schloss Buchenau e.V.

Kultur

Es dreht sich nicht alles nur um Glas. Aber ein Ort, an dem über 300 Jahre Glas gemacht wurde, der mit seinem Jugendstilglas zu Weltgeltung kam und der mitten in einer Landschaft liegt, die ihre Entstehung dem Glas verdankt, sozial und kulturell von ihm geprägt wurde, verneigt sich natürlich vor diesem Werkstoff, insbesondere in der Zeit des Niederganges seiner handwerklichen Fertigung. Eine große Glasausstellung im Festsaal des Schlosses ist jedes Jahr im Sommer für ein paar Wochen einem der großen Glaskünstler aus der Region gewidmet. Der verwunschene Schlossgarten ist manchmal auch ein Zaubergarten: von vielen bedeutenden heimischen Glaskünstlern sind Skulpturen zu entdecken und bieten einen Dialog an, sofern man sich nur Zeit nimmt und sich auf sie einlässt.

Ausstellungen im Palmenhaus finden ein- oder zweimal im Jahr statt: Gemälde, Graphik, Skulpturen. Dieser Raum mit seinem milden Licht bildet für fast jede Stilrichtung einen idealen Rahmen. Diese Präsentationen sind still, familiär, mit einer ganz besonderen Stimmung.

Theater – eine ganz spezielle Angelegenheit: im Schloss ist eine eigene Theatertruppe beheimatet, die Schlosstheater-Compagnie. Gerhard und Verena Riffeser spielen jeden Sommer mit  ihrem Ensemble aus anhaltend Theaterbegeisterten der ehemaligen Theatergruppe des Gymnasiums Zwiesel auf der Schlossterrasse. Das weiß strahlende Schloss, ein dämmernder Park, rauschende Blätter, Musik und Schauspieler in farbenprächtigen Kostümen lassen das Publikum in eine andere, eine heitere Welt entschweben.

Hausmusik im Schloss – Kammermusik drei oder viermal im Jahr sonntags um 17:00 Uhr im Festsaal oder ganz intim im Musikzimmer – wird vor allem für die Freunde und Förderer aufgeführt, ist aber offen für alle Musikfreunde. Lesungen, begleitet von Musik, klassisch oder Jazz, gelegentlich Kabarett, Jazz oder Blues führen aus der Strenge der klassischen Musik heraus, die in Buchenau aber nie wirklich streng ist, eher heiter, entspannt, tolerant.

Die Buchenauer Schlossweihnacht am Tag vor dem vierten Advent bildet im Kerzenschein des Saals einen stimmungsvollen Jahresabschluss mit Texten zum Nachdenken, Musik zum Weiterdenken und Augenblicken des Märchenhaften und Verzauberten.